Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Januar 2018
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aktuelle Ausgabe
sehepunkte

sehepunkte
17 (2017), Nr. 12


Im Forum:

Geschenktipps (nicht nur) zu Weihnachten

von
Marko Demantowsky, Basel / Brugg-Windisch
Sabine Freitag, Bamberg
Markus Friedrich, Hamburg
Jeanette und Dirk van Laak, Leipzig
Sabine Rau / Monika Frohnapfel-Leis / Lisa Woop, Erfurt
Todd Weir, Groningen

und

Islamische Welten: Transottomanica

Zur aktuellen Ausgabe >>>
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochen√ľbergreifend:

The Many Faces of Christ Michele Bacci: The Many Faces of Christ. Portraying the Holy in the East and West, 300 to 1300, London: Reaktion Books 2014
Rezensiert von Susanna Blaser-Meier

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Geschichte im politischen Raum Hilmar Sack: Geschichte im politischen Raum. Theorie - Praxis - Berufsfelder, Stuttgart: UTB 2016
Rezensiert von Cord Arendes

 

Altertum:

Die griechischen Phylen Oliver Grote: Die griechischen Phylen. Funktion - Entstehung - Leistungen, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2016
Rezensiert von Christoph Ulf

 

Die Alpen in der Antike Ralf-Peter M√§rtin: Die Alpen in der Antike. Von √Ėtzi bis zur V√∂lkerwanderung. Mit einem Nachwort von Christoph Ransmayr, Frankfurt a.M.: S. Fischer 2017
Rezensiert von Dawn Hollis

 

Mittelalter:

Tribunali di mercanti e giustizia mercantile nel tardo Medioevo Elena Maccioni / Sergio Tognetti (a cura di): Tribunali di mercanti e giustizia mercantile nel tardo Medioevo, Florenz: Leo S. Olschki 2016
Rezensiert von Ulla Kypta

 

Kirchenraum und Liturgie Andreas Möhlig: Kirchenraum und Liturgie. Der spätmittelalterliche Liber Ordinarius des Aachener Marienstifts, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2016
Rezensiert von Matthias Hamann

 

Fr√ľhe Neuzeit:

Aufbruch ins globale Zeitalter Mark Häberlein: Aufbruch ins globale Zeitalter. Die Handelswelt der Fugger und Welser, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2016
Rezensiert von Josef Köstlbauer

 

FŁrstbischof Julius Echter Wolfgang Wei√ü (Hg.): F√ľrstbischof Julius Echter. Verehrt, Verflucht, Verkannt, W√ľrzburg: Echter Verlag 2017
Rezensiert von Stephanie Krauß

 

19. Jahrhundert:

Die ÷konomie des knappen Geldes Sandra Salomo: Die √Ėkonomie des knappen Geldes. Studentische Schulden in Jena 1770-1830, K√∂ln / Weimar / Wien: B√∂hlau 2016
Rezensiert von Stefan Br√ľdermann

 

Zeitgeschichte:

Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990 Bernd Haunfelder (Hg.): Die DDR aus Sicht schweizerischer Diplomaten 1982-1990. Politische Berichte aus Ost-Berlin, M√ľnster: Aschendorff 2017
Rezensiert von Hermann Wentker

 

Gedenkstšttenpšdagogik im Zeitalter der Globalisierung B√ľnyamin Werker: Gedenkst√§ttenp√§dagogik im Zeitalter der Globalisierung. Forschung, Konzepte, Angebote, M√ľnster: Waxmann 2016
Rezensiert von Ulrike Löffler

 

Kunstgeschichte:

Histoire du Louvre Geneviève Bresc-Bautier / Guillaume Fonkenell: Histoire du Louvre, Paris: Musée du Louvre 2016
Rezensiert von Guillaume Nicoud

 

Heinrich Graf von BrŁhl Ute Koch / Cristina Ruggero (Hgg.): Heinrich Graf von Br√ľhl. Ein s√§chsischer M√§zen in Europa - Akten der internationalen Tagung zum 250. Todesjahr, Dresden: Michael Sandstein Verlag 2017
Rezensiert von Joana Mylek