Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Juli 2020
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

EpochenĂĽbergreifend:

Die Agrarfrage in der Industriegesellschaft Juri Auderset / Peter Moser: Die Agrarfrage in der Industriegesellschaft. Wissenskulturen, Machtverhältnisse und natürliche Ressourcen in der agrarisch-industriellen Wissensgesellschaft (1850-1950), Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2018
Rezensiert von Michael K. Schulz

 

"Minderwertige" Literatur und nationale Integration Tonia Sophie Müller: "Minderwertige" Literatur und nationale Integration. Die Deutsche Bücherei Leipzig als Projekt des Bürgertums im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, Göttingen: Wallstein 2019
Rezensiert von Christian Rau

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Computerspiele - Medienbildung - historisches Lernen Daniel Giere: Computerspiele - Medienbildung - historisches Lernen. Zu Repräsentation und Rezeption von Geschichte in digitalen Spielen, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019
Rezensiert von Ulf Kerber / Florian Hellberg

 

Altertum:

Le prince chrétien de Constantin aux royautés barbares (IVe-VIIIe sičcle) Sylvain Destephen / Bruno DumĂ©zil / HervĂ© Inglebert : Le prince chrĂ©tien de Constantin aux royautĂ©s barbares (IVe-VIIIe siècle), Paris: Association des Amis du Centre d'Histoire et Civilisation de Byzance 2018
Rezensiert von Rene Pfeilschifter

 

Herodotus and the Topography of Xerxes’ Invasion Jan Zacharias van Rookhuijzen: Herodotus and the Topography of XerxesÂ’ Invasion. Place and Memory in Greece and Anatolia, Berlin: de Gruyter 2019
Rezensiert von Michael Jung

 

Mittelalter:

L'abbaye de Savigny (1112-2012) Brigitte Galbrun / VĂ©ronique Gazeau: L'abbaye de Savigny (1112-2012). Un chef d'ordre anglo-normand, Rennes: Presses Universitaires de Rennes 2019
Rezensiert von Ralf LĂĽtzelschwab

 

Il mondo nuovo Daniele Solvi: Il mondo nuovo. L'agiografia dei Minori Osservanti, Spoleto: Fondazione Centro Italiano di Studi sull'alto Medioevo 2019
Rezensiert von Pietro Delcorno

 

FrĂĽhe Neuzeit:

Le Prince, le despote, le tyran Myriam-Isabelle Ducrocq / Laïla Ghermani: Le Prince, le despote, le tyran. Figures du souverain en Europe, de la Renaissance aux Lumieres, Paris: Editions Honoré Champion 2019
Rezensiert von Claudia Opitz-Belakhal

 

Vorreformation und Reformation auf dem Land in Thüringen Martin Sladeczek: Vorreformation und Reformation auf dem Land in ThĂĽringen. Strukturen - Stiftungswesen - Kirchenbau - Kirchenausstattung, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2018
Rezensiert von Thomas Fuchs

 

19. Jahrhundert:

Dčs le début Birgit Aschmann / Heinz-Gerhard Justenhoven (Hgg.): Dès le dĂ©but. Die Friedensnote Papst Benedikt XV. von 1917, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019
Rezensiert von Michael Epkenhans

 

Zeitgeschichte:

Politisches Entscheiden im Kalten Krieg Thomas Großbölting / Stefan Lehr (Hgg.): Politisches Entscheiden im Kalten Krieg. Orte, Praktiken und Ressourcen in Ost und West, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2020
Rezensiert von Liza Soutschek

 

"Stellt die Bürger ruhig" Martin Stief: "Stellt die BĂĽrger ruhig". Staatssicherheit und Umweltzerstörung im Chemierevier Halle-Bitterfeld, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019
Rezensiert von Tobias Huff

 

Kunstgeschichte:

Alles Platte? Dirk Handorf / Jörg Kirchner (Hgg.): Alles Platte? Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe, Berlin: Christoph Links Verlag 2018
Rezensiert von Juliane Richter

 

Die Gemälde des Spätmittelalters im Germanischen Nationalmuseum Daniel Hess / Dagmar Hirschfelder / Katja von Baum (Hgg.): Die Gemälde des Spätmittelalters im Germanischen Nationalmuseum. Franken, Regensburg: Schnell & Steiner 2019
Rezensiert von Markus Hörsch