Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Informationen zur VG WORT
Informationen zur Teilnahme am Meldeverfahren der VG Wort erhalten Sie hier.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Oktober 2016
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Christianitas Tim Geelhaar: Christianitas. Eine Wortgeschichte von der Spätantike bis zum Mittelalter, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2015
Rezensiert von Hans-Werner Goetz

 

Between Lipany and White Mountain James R. Palmitessa (ed.): Between Lipany and White Mountain. Essays in Late Medieval and Early Modern Bohemian History in Modern Czech Scholarship. Translated by Barbara Day and Christopher Hopkinson, Leiden / Boston: Brill 2014
Rezensiert von Nicolette Mout

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Neue geschichtsdidaktische Forschungen Gerhard Henke-Bockschatz (Hg.): Neue geschichtsdidaktische Forschungen. Aktuelle Projekte, Göttingen: V&R unipress 2016
Rezensiert von Matthias Weipert

 

Altertum:

John of Damascus Vassa Kontouma: John of Damascus. New Studies on his Life and Works, Aldershot: Ashgate 2015
Rezensiert von Robert Volk

 

Judeans in the Greek Cities of the Roman Empire Bradley Ritter: Judeans in the Greek Cities of the Roman Empire. Rights, Citizenship and Civil Discord, Leiden / Boston: Brill 2015
Rezensiert von Kimberley Czajkowski

 

Mittelalter:

Silber und Macht Dariusz Adamczyk: Silber und Macht. Fernhandel, Tribute und die piastische Herrschaftsbildung in nordosteuropäischer Perspektive (800-1100), Wiesbaden: Harrassowitz 2014
Rezensiert von Thomas Foerster

 

Les chapitres sculiers et leur culture Claude Andrault-Schmitt / Philippe Depreux: Les chapitres séculiers et leur culture. Vie canoniale, art et musique à Saint-Yrieix (VIe-XIIIe siècle), Limoges: PULIM 2014
Rezensiert von Julian Führer

 

Frühe Neuzeit:

Mdchenerziehung und Mission Sara Aebi: Mädchenerziehung und Mission. Die Töchterpension der Herrnhuter Brüdergemeine in Montmirail im 18. Jahrhundert, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2016
Rezensiert von Elisabeth Zwick

 

Frstbtissinnen Teresa Schröder-Stapper: Fürstäbtissinnen. Frühneuzeitliche Stiftsherrschaften zwischen Verwandtschaft, Lokalgewalten und Reichsverband, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2015
Rezensiert von Stefanie Walther

 

19. Jahrhundert:

"Erdpfelvorrte waren damals wichtiger als Akten" Michael Hochedlinger (Bearb.): "Erdäpfelvorräte waren damals wichtiger als Akten". Die Amtschronik des Generals Maximilian Ritter von Hoen, Direktor des Kriegsarchivs, Innsbruck: StudienVerlag 2015
Rezensiert von Günther Kronenbitter

 

Der Erste Weltkrieg und die polnische Frage Keya Thakur-Smolarek: Der Erste Weltkrieg und die polnische Frage. Die Interpretationen des Kriegsgeschehens durch die zeitgenössischen polnischen Wortführer, Münster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2014
Rezensiert von Robert Spät

 

Zeitgeschichte:

Alcide De Gasperi und Konrad Adenauer Tiziana Di Maio: Alcide De Gasperi und Konrad Adenauer. Zwischen Überwindung der Vergangenheit und europäischem Integrationsprozess (1945-1954), Frankfurt a.M. [u.a.]: Peter Lang 2014
Rezensiert von Holger Berwinkel

 

Himmlers Lehrer Hans-Christian Harten: Himmlers Lehrer. Die Weltanschauliche Schulung in der SS 1933-1945, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2014
Rezensiert von Niels Weise

 

Kunstgeschichte:

I Vivarini Giandomenico Romanelli (a cura di): I Vivarini. Lo splendore della pittura tra Gotico e Rinascimento, Venedig: Marsilio Editori 2016
Rezensiert von Rebecca Müller

 

Brgerknstler Gerrit Walczak: Bürgerkünstler. Künstler, Staat und Öffentlichkeit im Paris der Aufklärung und Revolution, Berlin: Deutscher Kunstverlag 2015
Rezensiert von Alexis Joachimides