Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. April 2021
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Rang oder Ranking? Franz-Josef Arlinghaus / Peter Schuster (Hgg.): Rang oder Ranking? Dynamiken und Grenzen des Vergleichs in der Vormoderne, Konstanz: UVK 2020
Rezensiert von Tobias Schenk

 

Honig für das Volk Rainer Stripf: Honig für das Volk. Geschichte der Imkerei in Deutschland, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019
Rezensiert von Jörn Retterath

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht Sebastian Barsch / Bettina Degner / Christoph Kühberger u.a. (Hgg.): Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht. Inklusive Geschichtsdidaktik, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019
Rezensiert von Franziska Rein

 

"Objektbegegnungen" im historischen Museum Hannah Röttele: "Objektbegegnungen" im historischen Museum. Eine empirische Studie zum Wahrnehmungs- und Rezeptionsverhalten von Schüler_innen, München: kopaed 2020
Rezensiert von Patrick Ostermann

 

Altertum:

Zwischen Augustus und Antinoos Christian Seebacher: Zwischen Augustus und Antinoos. Tradition und Innovation im Prinzipat Hadrians, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Kostas Buraselis

 

Postclassicism The Postclassicisms Collective: Postclassicism, Chicago: University of Chicago Press 2020
Rezensiert von Jonas Grethlein

 

Mittelalter:

A Companion to Boniface Michel Aaij / Shannon Godlove (eds.): A Companion to Boniface, Leiden / Boston: Brill 2020
Rezensiert von Richard Broome

 

Philippe de Mézières Joël Blanchard (ed.): Philippe de Mézières. Rhétorique et poétique, Genève: Droz 2019
Rezensiert von Ralf Lützelschwab

 

Frühe Neuzeit:

Beobachtung als Lebensart Julia C. Böttcher: Beobachtung als Lebensart. Praktiken der Wissensproduktion bei Forschungsreisen im 18. Jahrhundert, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Sünne Juterczenka

 

Friedrich Myconius (1490-1546) Daniel Gehrt / Kathrin Paasch (Hgg.): Friedrich Myconius (1490-1546). Vom Franziskaner zum Reformator, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Martin H. Jung

 

19. Jahrhundert:

Friedensvollziehung und Souveränitätswahrung Sven Prietzel: Friedensvollziehung und Souveränitätswahrung. Preußen und die Folgen des Tilsiter Friedens 1807-1810, Berlin: Duncker & Humblot 2020
Rezensiert von Hartwin Spenkuch

 

Zeitort Archiv Sina Steglich: Zeitort Archiv. Etablierung und Vermittlung geschichtlicher Zeitlichkeit im 19. Jahrhundert, Frankfurt/M.: Campus 2020
Rezensiert von Matthias Stickler

 

Zeitgeschichte:

Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen Ulrich Chaussy: Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen. Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden, 3., akt. u. erw. Aufl., Berlin: Christoph Links Verlag 2020
Rezensiert von Paul Räuber

 

There are two German States and two must remain? Deborah Cuccia: There are two German States and two must remain? Italy and the long Path from the German Question to the Re-unification, Hildesheim: Olms 2019
Rezensiert von Francesco Leone

 

Kunstgeschichte:

Aquamanilien Joanna Olchawa: Aquamanilien. Genese, Verbreitung und Bedeutung in islamischen und christlichen Zeremonien, Regensburg: Schnell & Steiner 2019
Rezensiert von Charles T. Little

 

Where Dragon Veins Meet Stephen H. Whiteman: Where Dragon Veins Meet. The Kangxi Emperor and His Estate at Rehe, Seattle: University of Washington Press 2020
Rezensiert von Catherine Jami