Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2021
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Milch für die Tropen! Sören Brinkmann: Milch für die Tropen! Lebensmittelkontrolle und Ernährungspolitik am Beispiel der städtischen Milchversorgung in Brasilien (1889-1964), Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Georg Fischer

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Holocaust Education Revisited Anja Ballis / Markus Gloe (Hgg.): Holocaust Education Revisited. Wahrnehmung und Vermittlung, Fiktion und Fakten, Medialität und Digitalität, Heidelberg: Springer-Verlag 2019
Rezensiert von Anette Hettinger

 

Geschichte in den Social Media Hannes Burkhardt: Geschichte in den Social Media. Nationalsozialismus und Holocaust in Erinnerungskulturen auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram, Göttingen: V&R unipress 2021
Rezensiert von Mia Berg

 

Altertum:

Rhetorik und Religion Johannes Breuer: Rhetorik und Religion. Die Bewertung und Nutzung paganer Wissensfelder bei Arnobius von Sicca, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2021
Rezensiert von Mark J. Edwards

 

Man of High Empire Roy Gibson: Man of High Empire. The Life of Pliny the Younger, Oxford: Oxford University Press 2020
Rezensiert von Andreas Klingenberg

 

Mittelalter:

Officium Spiarum Edward Loss: Officium Spiarum. Spionaggio e gestione delle informazioni a Bologna (secoli XIII-XIV), Roma: viella 2021
Rezensiert von Sebastian Becker

 

Bernard de Clairvaux et la philosophie des Cisterciens du XIIe siècle Christian Trottmann: Bernard de Clairvaux et la philosophie des Cisterciens du XIIe siècle, Turnhout: Brepols 2020
Rezensiert von Elias Dietz

 

Frühe Neuzeit:

Schuldenmachen Maria Weber: Schuldenmachen. Eine soziale Praxis in Augsburg (1480 bis 1532), Münster: Aschendorff 2021
Rezensiert von Thomas Max Safley

 

Heilen an Leib und Seele Holger Zaunstöck / Thomas Grunewald (Hgg.): Heilen an Leib und Seele. Medizin und Hygiene im 18. Jahrhundert, Wiesbaden: Harrassowitz 2021
Rezensiert von Pierre Pfütsch

 

19. Jahrhundert:

Das vernetzte Kaiserreich Jens Jäger: Das vernetzte Kaiserreich. Die Anfänge von Modernisierung und Globalisierung in Deutschland, Stuttgart: Reclam 2020
Rezensiert von Dieter Langewiesche

 

Mission als theologisches Labor Karolin Wetjen: Mission als theologisches Labor. Koloniale Aushandlungen des Religiösen in Ostafrika um 1900, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Joachim Schmiedl

 

Zeitgeschichte:

Margaret Thatcher, the Conservative Party and the Northern Ireland Conflict, 1975-1990 Stephen Kelly: Margaret Thatcher, the Conservative Party and the Northern Ireland Conflict, 1975-1990, London: Bloomsbury 2021
Rezensiert von Gerhard Altmann

 

Our Gigantic Zoo Thomas M. Lekan: Our Gigantic Zoo. A German Quest to Save the Serengeti, Oxford: Oxford University Press 2020
Rezensiert von Richard Hölzl

 

Kunstgeschichte:

Dürer's Journeys Susan Foister / Peter van den Brink (eds.): Dürer's Journeys. Travels of a Renaissance Artist, New Haven / London: Yale University Press 2021
Rezensiert von Christian Kile

 

Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet Iris Schaefer (Hg.): Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet. Katalog zur Ausstellung im Wallraf-Richartz-Museum 2021/2022, Köln: Wienand 2021
Rezensiert von Dietmar Spengler