Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Informationen zur VG WORT
Informationen zur Teilnahme am Meldeverfahren der VG Wort erhalten Sie hier.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. September 2016
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr
Aus der aktuellen Ausgabe

EpochenĂĽbergreifend:

Three Republics One Navy Anthony Clayton: Three Republics One Navy. A Naval History of France 1870-1999, Solihull: Helion & Company 2014
Rezensiert von Josef Johannes Schmid

 

Helene Stöcker: Lebenserinnerungen Reinhold LĂĽtgemeier-Davin / Kerstin Wolff (Hgg.): Helene Stöcker: Lebenserinnerungen. Die unvollendete Autobiographie einer frauenbewegten Pazifistin, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2015
Rezensiert von Christian Jansen

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Auxilia Historica Eckart Henning: Auxilia Historica. Beiträge zu den Historischen Hilfswissenschaften und ihren Wechselbeziehungen, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2015
Rezensiert von Julian Schulz

 

Altertum:

Fora augusta Vibeke Goldbeck: Fora augusta. Das Augustusforum und seine Rezeption im Westen des Imperium Romanum, Regensburg: Schnell & Steiner 2015
Rezensiert von Antonio Peña

 

Der Hellenismus Peter Scholz: Der Hellenismus. Der Hof und die Welt, MĂĽnchen: C.H.Beck 2015
Rezensiert von Glenn Richard Bugh

 

Mittelalter:

Dämonen, Prälaten und gottlose Menschen Thomas Krämer: Dämonen, Prälaten und gottlose Menschen. Konflikte und ihre Beilegung im Umfeld der geistlichen Ritterorden, MĂĽnster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2015
Rezensiert von Damien Carraz

 

Die Klöster der Franziskaner im Mittelalter Gert Melville / Leonie Silberer / Bernd Schmies (Hgg.): Die Klöster der Franziskaner im Mittelalter. Räume, Nutzungen, Symbolik, MĂĽnster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2015
Rezensiert von Leonhard Lehmann

 

FrĂĽhe Neuzeit:

Cultures of Conflict Resolution in Early Modern Europe Stephen Cummins / Laura Kounine (eds.): Cultures of Conflict Resolution in Early Modern Europe, Aldershot: Ashgate 2016
Rezensiert von Gerd Schwerhoff

 

Early Modern Dynastic Marriages and Cultural Transfer Joan-Lluís Palos / Magdalena Sánchez (eds.): Early Modern Dynastic Marriages and Cultural Transfer, Aldershot: Ashgate 2016
Rezensiert von Matthias Schnettger

 

19. Jahrhundert:

Tod am Kap Martin Bossenbroek: Tod am Kap. Geschichte des Burenkriegs. Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke, München: C.H.Beck 2016
Rezensiert von Ulrich LappenkĂĽper

 

A Scrap of Paper Isabel V. Hull: A Scrap of Paper. Breaking and Making International Law during the Great War, Ithaca / London: Cornell University Press 2014
Rezensiert von Hendrik Simon

 

Zeitgeschichte:

Helmut Schmidt in Karikaturen Ulrich Schnakenberg (Hg.): Helmut Schmidt in Karikaturen. Eine visuelle Geschichte seiner Kanzlerschaft, Schwalbach: Wochenschau-Verlag 2016
Rezensiert von Tobias Dietrich

 

Deutschland und der Nahe Osten Rolf Steininger: Deutschland und der Nahe Osten. Von Kaiser Wilhelms Orientreise 1898 bis zur Gegenwart, Reinbek: Lau- Verlag & Handel KG 2015
Rezensiert von Bettina Sophie WeiĂźgerber

 

Kunstgeschichte:

Malerei und Installation bei Robert Irwin Vanessa Hirsch: Malerei und Installation bei Robert Irwin. Vom Bild-Raum zum Raum-Bild, Berlin: Gebr. Mann Verlag 2008
Rezensiert von Julian Aulke

 

Politik der Evidenz Klaus Krüger: Politik der Evidenz. Öffentliche Bilder als Bilder der Öffentlichkeit im Trecento, Göttingen: Wallstein 2015
Rezensiert von PĂ©ter Bokody