Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Juli 2024
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

EpochenĂĽbergreifend:

Alles bleibt in der Familie Jürgen Dinkel: Alles bleibt in der Familie. Erbe und Eigentum in Deutschland, Russland und den USA seit dem 19. Jahrhundert, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2023
Rezensiert von Clemens Wischermann

 

Steppengras und Stacheldraht Sören Urbansky: Steppengras und Stacheldraht. Eine Geschichte der chinesisch-russischen Grenze, Hamburg: Hamburger Edition 2023
Rezensiert von Stephan Rindlisbacher

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Antike vermitteln und entdecken - ein Handbuch Astrid Fendt / Brigitte Wormer / Susanne Pfisterer-Haas u.a. (Hgg.): Antike vermitteln und entdecken - ein Handbuch. Mit Kindern und Jugendlichen im Museum, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2023
Rezensiert von Bert Freyberger

 

Dialogische Klassengesprächsführung im Geschichtsunterricht Matthias C. Zimmermann: Dialogische KlassengesprächsfĂĽhrung im Geschichtsunterricht. Entwicklung einer fachlichen und transversalen Kompetenz von Lehrpersonen im Rahmen der Interventionsstudie Socrates 2.0, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2023
Rezensiert von Franziska Rein

 

Altertum:

Shaping the Geography of Empire Katherine Clarke: Shaping the Geography of Empire. Man and Nature in Herodotus' Histories, Oxford: Oxford University Press 2018
Rezensiert von Mathieu P. de Bakker

 

How Plato writes Malcolm Schofield: How Plato writes. Perspectives and Problems, Cambridge: Cambridge University Press 2023
Rezensiert von Abida Malik

 

Mittelalter:

Iterationen im Grenzraum Sven Jaros: Iterationen im Grenzraum. Akteure und Felder multikonfessioneller Herrschaftsaushandlung in Kronruthenien (1340-1434), Berlin: De Gruyter 2021
Rezensiert von Alexander Baranov

 

I libri di Bessarione Antonio Rigo / Niccolò Zorzi (a cura di): I libri di Bessarione. Studi sui manoscritti del Cardinale a Venezia e in Europa, Turnhout: Brepols 2022
Rezensiert von Isabel Grimm-Stadelmann

 

FrĂĽhe Neuzeit:

Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich Ignacio Czeguhn / Heiner LĂĽck (Hgg.): Kaiser Karl V. und das Heilige Römische Reich. Normativität und Strukturwandel eines imperialen Herrschaftssystems am Beginn der Neuzeit, Stuttgart: S. Hirzel 2022
Rezensiert von Johannes Arndt

 

The Princes of Transylvania in the Thirty Years War Gábor Kármán (ed.): The Princes of Transylvania in the Thirty Years War, Paderborn: Brill / Ferdinand Schöningh 2022
Rezensiert von Graeme Murdock

 

19. Jahrhundert:

Europa an der Schwelle zur Hochmoderne (1870-1890) Jörg Requate: Europa an der Schwelle zur Hochmoderne (1870-1890), Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2023
Rezensiert von Wolfgang Elz

 

Zeitgeschichte:

Gestaltung und Veränderung Egon Krenz: Gestaltung und Veränderung. Erinnerungen, Berlin: edition ost 2023
Rezensiert von Andreas Malycha

 

Sexismus im Betrieb Henrike Voigtländer: Sexismus im Betrieb. Geschlecht und Herrschaft in der DDR-Industrie, Berlin: Ch. Links Verlag 2023
Rezensiert von Christian Rau

 

Kunstgeschichte:

Constructivism in Central Europe Esther Levinger: Constructivism in Central Europe. Painting, Typography, Photomontage, Leiden / Boston: Brill 2022
Rezensiert von Julia Secklehner