Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2022
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Krank vom Krieg Nicolas Funke / Gundula Gahlen / Ulrike Ludwig (Hgg.): Krank vom Krieg. Umgangsweisen und kulturelle Deutungsmuster von der Antike bis in die Moderne, Frankfurt/M.: Campus 2022
Rezensiert von Elena Taddei

 

Karrieren in Preußen - Frauen in Männerdomänen Ingeborg Schnelling-Reinicke / Susanne Brockfeld (Hgg.): Karrieren in Preußen - Frauen in Männerdomänen, Berlin: Duncker & Humblot 2020
Rezensiert von Bettina Braun

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Ethnologie Roman Loimeier: Ethnologie. Biographie einer Kulturwissenschaft, Berlin: Dietrich Reimer Verlag 2021
Rezensiert von Christoph Marx

 

History, Disrupted Jason Steinhauer: History, Disrupted. How social media and the world wide web have changed the past, Cham: Palgrave Macmillan 2022
Rezensiert von Jörg van Norden

 

Altertum:

Die Stadt als beschriebener Raum Fanny Opdenhoff: Die Stadt als beschriebener Raum. Das Beispiel Pompeji und Herculaneum, Berlin: de Gruyter 2021
Rezensiert von Peter Keegan

 

Zu Ehren des Zeus Umberto Pappalardo, mit einer Einleitung von Masanori Aoyagi: Zu Ehren des Zeus. Die Olympischen Spiele der Antike, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2020
Rezensiert von Sebastian Scharff

 

Mittelalter:

Cibo e salute nelle tradizioni germaniche medievali Chiara Benati / Claudia Händl (Hgg.): Cibo e salute nelle tradizioni germaniche medievali. Food and Health in the Germanic Middle Ages, Mailand: Prometheus Editrice 2022
Rezensiert von Albrecht Classen

 

Das 'Briefbuch' der Strassburger Johanniterkommende Zum Grünen Wörth Stephan Lauper: Das 'Briefbuch' der Strassburger Johanniterkommende Zum Grünen Wörth. Untersuchungen und Edition, Wiesbaden: Reichert Verlag 2021
Rezensiert von Martina Wehrli-Johns

 

Frühe Neuzeit:

Geheimdiplomatie in der Frühen Neuzeit Anne-Simone Rous: Geheimdiplomatie in der Frühen Neuzeit. Spione und Chiffren in Sachsen 1500-1763, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2022
Rezensiert von Matthias Pohlig

 

Würzburger Ratsprotokolle der Riemenschneiderzeit Uwe Schreiber / Renate Schindler / Hans-Wolfgang Bergerhausen (Hgg.): Würzburger Ratsprotokolle der Riemenschneiderzeit. Band 1: 1504-1513, Würzburg: Echter Verlag 2020
Rezensiert von Harm von Seggern

 

19. Jahrhundert:

Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat Dieter Langewiesche: Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat. Eine andere deutsche Geschichte, Stuttgart: Alfred Kröner Verlag 2020
Rezensiert von Wolfram Siemann

 

Cutler Street Market Ole Münch: Cutler Street Market. Interkultureller Austausch im Londoner East End 1780-1850, Göttingen: Wallstein 2022
Rezensiert von Sebastian Barteleit

 

Zeitgeschichte:

Religion in der Kultur - Kultur in der Religion Christoph Auffarth / Anne Koch / Alexandra Grieser (Hgg.): Religion in der Kultur - Kultur in der Religion. Burkhard Gladigows Beitrag zum Paradigmenwechsel in der Religionswissenschaft, Tübingen: Tübingen University Press 2021
Rezensiert von Assia Maria Harwazinski

 

Manfred Gerlach, LDP(D) David Bordiehn: Manfred Gerlach, LDP(D). Eine politische Biographie, Bruxelles [u.a.]: Peter Lang 2022
Rezensiert von Hermann Wentker

 

Kunstgeschichte:

Die Kraft des Staunens/The Power of Wonder Markus Heinzelmann (Hg.): Die Kraft des Staunens/The Power of Wonder. Der neue Materialismus in der Gegenwartskunst/New Materialisms in Contemporary Art, Berlin: DCV 2022
Rezensiert von Rahma Khazam

 

Joint Ventures Bärbel Küster / Stefanie Stallschus / Iris Wien (Hgg.): Joint Ventures. Der künstlerische Zugriff auf Kunstsammlungen und Ausstellungsgeschichte, 2022
Rezensiert von Annette Tietenberg